G Seminarblock G: Sonderseminar 2019

13.06.2019

Kurs Nr. 66 - Besuch im Anatomischen Museum in Basel

Referent: Jean-Paul Boeglin - Heilpraktiker

Vita:
Heilpraktiker, Schwerpunkte: Akupunktur, Neuraltherapie,
Chiropraktik, Eigenblutverfahren, Ausleitungsverfahren
Diverse Dozentenaufträge (Mikroakupunktur, Ohrakupunktur,
Lasertherapie, Spagyrik)
Freier Mitarbeiter am Anatomischen Institut der Universität Basel.

Besuch im Anatomischen Museum in Basel
(Führung, Vortrag und Präpariersaal) am 13.06.19

Praktische Anatomie
10.15 – 11.30 Uhr Führung durch das Anatomische Museum der Universität (Tipps zu
                            den Präparationstechniken, Highlights unter den Präparaten….)
11.30 – 12.00 Uhr Freie Besichtigung im Museum

12.30 – 13.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.45 – 14.15 Uhr Funktionelle Anatomie an der Wirbelsäule
                            (Vortrag Frau Prof. Müller-Gerbl)

14.15 – 16.00 Uhr Präpariersaal – Demonstration an verschiedenen Tischen mit
                            entsprechend präparierten Leichen (Knochen, Gelenke, Muskeln,
                            Nerven, Gefäße, innere Organe und Organsysteme)

Koordination und Betreuung: HP Jean-Paul Boeglin

Gruppengröße: mind. 12 – max. 25 Teilnehmer (Posteingang der verbindlichen
Voranmeldung entscheidet über die Teilnahme)

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung des Instituts.

Das Institut ist vom Bahnhof Basel (Badischer Bahnhof) in 15 Min. zu Fuß erreichbar.
Die Anreise nach Basel ist selbst zu übernehmen.


Termin: Donnerstag, 13.06.2019 
Uhrzeit: 10.15 – 16.00 Uhr 
Kosten: FDH-Mitglieder und Nichtmitglieder: 100,-- Euro
incl. Eintritt, Führung, Vortrag und Präpariersaal


zurück zur Übersicht zur Anmeldung

Top

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen