F Seminarblock F: Psychosomatik

17./18.03.2018

Kurs Nr. 50 - Gewaltfreie oder wertschätzende Kommunikation (GfK) nach Dr. M.B. Rosenberg

DAUER: 1 Wochenende

TERMIN: 17./18.03.2018 

BEGINN: Samstag, 10.00 - 18.00 Uhr

ENDE: Sonntag, 9.00 - 13.00 Uhr

KURSORT:

Heilpraktikerakademie, Gutenbergstraße 1, Baden-Baden

 

REFERENT: Heilpraktikerin Roswitha Pfleiderer

Heilpraktikerin für Komplementärmedizin und Psychotherapie. Ausbildung in Initiatischer Therapie, Yogatherapie, Psychoonkologie, Focusingbelgeiterin, Systemische Therapie, Familienstellen, Mediation, TrainerIn und Coach in Gewaltfreier bzw., Wertschätzender Kommunikation (GfK), sowie Achtsamkeitsbasierte Methoden.

SEMINARBESCHREIBUNG:

Das Anliegen der GfK ist, eine Sprache zu sprechen, die es möglich macht, uns auf eine Art miteinander zu verbinden, dass wir einander von Herzen geben, um eine wertschätzende Beziehung zu entwickeln, die mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität im Zusammenleben ermöglicht.

Mittlerweile ist die „GfK“  weltweit eine der meistgenutzten Methoden, damit friedfertige und aufrichtige Kommunikation gelingt. Sodass u.a. auch ausgebildete GfK-Trainer von der UNO zu den Konfliktgebieten der Erde entsandt werden. 

Elemente, die die Gewaltfreie bzw. Wertschätzende Kommunikation (GfK) inhaltlich vermittelt, sind

  • Wertschätzung für sich selbst und andere zu entwickeln
  • Befriedigende Beziehungen aufzubauen und zu erhalten, zu sich selbst und zu anderen
  • Konflikte zu lösen ohne Schuldzuweisung und Verurteilung
  • Feedback geben, das die Entwicklung fördert statt behindert
  • Statt "nett", "echt" zu sein

KOSTENBEITRAG: FDH-Mitglieder 135 Euro / Nichtmitglieder 195 Euro


zurück zur Übersicht zur Anmeldung

Top

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen