E Seminarblock E: Akupunktur und traditionelle Chinesische Medizin 2019 / 2020

14.-15.03.2020

Kurs Nr. 44 - Ohrakupunktur nach Bahr und Nogier - Grundlagen

Referentin: Erika Stahmer - Masseurin und Heilpraktikerin

Vita:
ist seit 1990 in eigener Praxis mit den Schwerpunkten Homöopathie, Ohrakupunktur (Aurikulomedizin), Massage und Ausleitverfahren tätig. 11-jährige Mitarbeit als leitende Masseurin und med. Bademeisterin
in der Klinik Öschelbronn, Centrum für integrative Medizin, Schmerz- und Krebstherapie.
Umfangreiche Ausbildung beim Fachkollegium für Aurikulo- und Lasermedizin in Marbach a.N. in den Jahren 1990 bis 1993. Workshops, Seminare und Vorträge in Deutschland, Spanien und in der Schweiz.


Ohrakupunktur nach Bahr und Nogier - Grundlagen

Die Ohrakupunktur basiert auf altem traditionellem Wissen
und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, die im letzten
Jahrhundert insbesondere in Frankreich erarbeitet wurden.

Mit Hilfe des RAC, réflexe auriculo cardiaque, einem speziellen
Pulsbefund, den wir im Kurs üben werden, können die zur
Diagnose und Therapie erforderlichen Akupunkturpunkte sehr
exakt gefunden und deshalb erfolgreich zur Gesundung des
Patienten behandelt werden. Mit einem Kunstgriff können
wir den Zusammenhang zwischen Beschwerden und dem
verursachenden Organ erfahrbar machen und den Menschen
demzufolge gezielter therapieren.

Die Hauptindikationsgebiete der Aurikulomedizin sind akute
und chronische Schmerzen, Neuralgien, Allergien, Suchterkrankungen,
Organschwächen und nicht zuletzt psychische Störungen,
weil uns zahlreiche Akupunkturpunkte bekannt sind, die das
seelische Befinden und -Gleichgewicht des Patienten widerspiegeln.


Termin: 14.- 15. März 2020 
Uhrzeit: Samstag 10.00 – 18.00 Uhr / Sonntag 9.00 – 13.00 Uhr 
Kosten: FDH-Mitglieder 165 € / Nichtmitglieder 235 € inkl. Material
Kursort: Heilpraktikerakademie, Gutenbergstr. 1, Baden-Baden 

 

 


zurück zur Übersicht zur Anmeldung

14.- 15.03.2020 Ohrakupunktur nach Bahr und Nogier - Teil I Grundlagen

Top