D Seminarblock D: Manuelle Therapie / Chiropraktik / Osteopathie 2019

23./24.03.2019

Kurs Nr. 41 - Dorn-Breus-Therapie

Referent: Michael Rau - Heilpraktiker

Vita:
seit 1995 in Durmersheim in eigener Praxis tätig.
Ausbildungen: Heilpraktiker, ausgebildeter Rettungssanitäter, psychologischer Berater,
Ganzheitstherapeut
Im Vorstand der „Deutschen Gesellschaft für die DORN-Bewegung“
e.V. als Kassenwart Mitglied des Prüfungs-Gremiums und
Herausgeber des Dorn-Breuss Newsletters.


Dorn Breuß-Therapie

Die Massage für Wirbelsäulen- und Bandscheibenschäden nach
Rudolf Breuß und die DORN-Anwendung nach Dieter Dorn sind
sanfte Methoden zur Behandlung der Wirbelsäule.

Hintergrund:
Die Breuß-Massage ist eine manuelle Rückenmassage, die auf eine
sanfte Weise die Wirbelsäule entlastet, damit sich die Bandscheiben
regenerieren können.
Mit der DORN-Anwendung können mit sanften Impulsen Fehlstellungen
der Wirbel und Gelenke mit einer dynamischen Bewegung auf eine einfache
und sanfte Art und Weise reguliert und die Statik wiederhergestellt werden. 
In Kombination sind die beiden Methoden ein effektives Werkzeug die
Wirbelsäule und Gelenke aufzurichten und zu regulieren, um somit das
Gesamtsystem auf einfache, effektive Weise zu regenerieren.

Die Methoden sind keine lokal, begrenzten Erscheinungen mehr, sondern
verbreiteten sich über die Grenzen von Deutschland, Österreich und der
Schweiz hinaus in der ganzen Welt. In allen Erdteilen werden die einfachen
und effizienten Methoden mit Interesse aufgenommen und mit Erfolg angewendet.

Samstag: Grundkurs
Die Entstehung der Behandlungsmethoden nach Rudolf Breuß und Dieter Dorn
Anatomische Grundlagen der Wirbelsäule
Anwendungsgebiete und Grenzen der Verfahren
Praktische Demonstration der Methoden mit gegenseitigem Üben

Sonntag: Aufbaukurs
Erfahrungsaustausch
Wiederholung der Grundlagen
Ergänzende Griffe (Becken- Schulter- Nackengriffe)
Arbeiten mit Hilfsmitteln (z.B. Schieber, Mobilisator, Wirbelschröpfen)


Termin: 23./24.März 2019
Uhrzeit: Sa. 10.00 – 18.00 Uhr / So. 9.00 – 16.00 Uhr
Kosten: FDH-Mitglieder 165,-- Euro / Nichtmitglieder 235,-- Euro
Kursort: Heilpraktikerakademie, Gutenbergstr. 1, Baden-Baden


zurück zur Übersicht zur Anmeldung

Top

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen