C Seminarblock C: Spezielle Diagnose- und Therapiemethoden 2019

16.02.

Nr. 19 Kurs 19 Qi Gong (1 Tag), Ref. HP Elke Götz

Götz, Elke
Vita:
Humanistische Kinesiologin zertifiziert nach der deutschen Gesellschaft für angewandte Kinesiologie, Qi Gong Lehrerin, Bewegungs – und Entspannungscoach. Ausbildungen bei Petra Wagner/ZHK, Illona Dreissigacker und Harald Hasenöhrl/ Zentrum in Balance, Grethe Fremming/Polariscenter. Arbeitet seit 10 Jahren als Kinesiologin und Qi Gong Lehrerin


Kurs 19
Selbst – Bewusstsein mit Qi Gong

Das spannende am Leben ist, altes Wissen mit dem Modernen zu vereinen. Das Schöne daran ist - dieses Wissen ist für jeden zugänglich. Die Körperarbeit und die Philosophie des Qi Gong und die Philosophie der zeitlosen Weisheit, die der Arbeit in der humanistischen Kinesiologie zugrunde liegt, ermöglichen uns, uns selbst bewusst zu erleben, und so eine neue Wertschätzung für uns selber zu erfahren.

Qi Gong reguliert über die Bewegungen den Körper und den Geist und nimmt in der TCM neben der Ernährung, noch vor der Akupunktur, einen hohen Stellenwert ein.
Die 18 Bewegungen im Qi Gong sind eine gute Grundlage, aus der jeder sein individuelles Programm zusammenstellen kann. Ein tägliches Programm kann aus z.B. drei Übungen bestehen, die nach Bedarf ausgewählt werden.
Qi Gong dient zur Gesunderhaltung und beeinflusst positiv Wechseljahresbeschwerden, Burnout, Depressionen, Schlafstörungen, chronische Krankheiten u.v.m.

An diesem Kurstag lernen Sie
• die 18 Bewegungen
• den Körper auf das Üben vorzubereiten
• wahrzunehmen, wie die Übungen auf Sie wirken
• wie und worauf die einzelnen Übungen zielen
• eine wohltuende und einfache Schlussentspannung

Durch regelmäßiges Üben entsteht
• mehr Stabilität im Alltag
• mehr Wachheit, Klarheit und Lebensfreude
• fitter und kraftvoller zu sein (die Mitochondrien werden mit Energie versorgt, der Körper sanft entgiftet)
• Lust auf gesundes Essen
• eine ausbalancierte und geschmeidige Muskulatur
• eine schöne Körperhaltung
• ein vertiefter Atem
• ein ruhiger Geist

Jeder Kursteilnehmer erhält ein Skript

Termin: 16. Februar 2019
Uhrzeit: Sa 10.00 – 18.00 Uhr
Kosten: FDH-Mitglieder 105,-- Euro / Nichtmitglieder 145,-- Euro
Kursort: Heilpraktikerakademie, Gutenbergstr. 1, Baden-Baden


zurück zur Übersicht zur Anmeldung

Top

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen