C Seminarblock C: Spezielle Diagnose- und Therapiemethoden 2019 / 2020

21.- 22.03.2020

Kurs Nr. 17 - RAC Pulstestung Basisseminar

Referent : Techau, Thomas

Vita:

Thomas Techau, Musiker, Verleger, Entwickler harmonischer Geräte, Heiler

Langjährige Zusammenarbeit mit Dr. med. Theresia Altrock, die ihn vor 15 Jahren bat, an ihrer Stelle RAC-Seminare zu geben. Seitdem bundesweit Seminare und diagnostischer Berater in ärztlichen und HP-Praxen. Von Altrock autorisiert, ihre Arbeitsweise weiterzugeben.

 

Der RAC (Reflex Auriculo Cardiaque) oder Nogier-Reflex ist eine charakteristische Pulsantwort und wird ausgelöst durch Annäherung von Substanzen oder durch Drehen eines linearen Polarisationsfilters im linear polarisierten Energiefeld des Menschen. Er hat den Ruf größter Zuverlässigkeit.

 

Verbreitet und bekannt ist die RAC-Testung in Verbindung mit der Ohrakupunktur nach Bahr/Strittmatter. Von Altrock stammt die inzwischen erweiterte Betonung des Polarisationsfilters. Damit entwickelte die Testung ihre Unabhängigkeit von einem speziellen diagnostischen oder medizinischen Ansatz. Diese RAC-Pulstestung testet nahezu beliebige Herde sowohl qualitativ als auch quantitativ.

 

Auslösen des RAC durch lokale Resonanz und Polarisationsfilter

Absolute Diagnose- und Therapiehindernisse nach der Aurikulomedizin

Winkelmessung mit dem Polarisationsfilter

Simulierte Zugabe und Wegnahme, Mitteltestung

Auffinden von Akupunkturpunkten, einfacher Körperscan

Testen von Matrix sowie von psychischen und seelischen Belastungen

 

Zu diesem praktisch ausgerichteten Kurs können Teilnehmer bis zu 3 Substanzen zum Austesten mitbringen.

 

Arbeitshilfen (Polarisationsfilter usw.) beim Dozenten erhältlich.

 

 

Termin: 21. -  22. März 2020

Uhrzeit: Samstag 10.00 – 18.00 Uhr / Sonntag 9.00 – 13.00 Uhr

Kosten: FDH-Mitglieder 145,-- €  / Nichtmitglieder 205,-- €

Kursort: Heilpraktikerakademie, Gutenbergstr. 1, Baden-Baden

 


zurück zur Übersicht zur Anmeldung

NEU : 21.- 22.03.2020 RAC Pulstestung Basisseminar

Top