C Seminarblock C: Spezielle Diagnose- und Therapiemethoden 2019 / 2020

16.05.2020

Kurs Nr. 20 - Soft-Laser-Therapie

Referent : Lutz, Josef - Heilpraktiker

Vita:

seit 1991 tätig als Heilpraktiker, in eigener Praxis für Schmerzbehandlung in Freiburg. Praxisschwerpunkte Schmerzbehandlung – Soft-Laser-Therapie, Dozent- und Vortrags-tätigkeit

 

Die Behandlungsmöglichkeiten einer Laser-Photo-Therapie bzw. einer Soft – Laser-Therapie und deren vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Laserlicht führt den Körperzellen neue Energie zu und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Das Laserlicht stimuliert die Mitochondrien in den Zellen (die Kraftwerke der Zellen), dadurch wird die ATP-Produktion gesteigert, es kommt zu einer besseren Durchblutung, Schlackenstoffe werden abgebaut und der Zellstoffwechsel wird angeregt. Die Soft-Laser-Therapie wirkt analgetisch, entzündungshemmend und relaxierend auf die Muskulatur und trägt zur Aktivierung des Lymphsystems bei.

Diese unblutige Bio-Stimulation ist völlig schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen. Es entstehen keine Verbrennungen und keine Verätzungen bei der Behandlung.

Die Laser-Photo-Therapie bzw. die Soft-Laser-Therapie ist eine wirksame Hilfe bei Schmerzen, Entzündungen, akuten Verletzungen und chronischen Beschwerden.

Sie erfahren, wie Sie den Laser für verschiedene Behandlungen einsetzen können, z.B. bei Gelenkschmerzen, Arthrose, Muskelerkrankungen, Ödemen, Sehnenscheidenentzündungen und Karpaltunnelsyndrom, Schmerz-, Wund-, und Narbenbehandlung, sowie Durchblutungsstörungen und Gefäßerkrankungen.  Auch im HNO – Bereich, z.B. Tinnitus aurum oder Otosklerose und bei Hauterkrankungen, wie Couperose, Rosazea und bei Akne.

Sie erhalten Informationen, wie sie den Laser auch als Akupunkturgerät, u.a. bei der Ohrakupunktur oder der VanMann Akupunktur, einsetzen können.

Mit einem konkreten Beispiel eines Photo-Therapie-Lasers wird die einfache und sichere Anwendung bei verschiedenen Indikationen demonstriert, sowie die Schmerzlosigkeit der Behandlung aufgezeigt und für Interessierte auch durch „hands-on“ erfahrbar gemacht.

 

Termin: 16. Mai 2020

Uhrzeit: Samstag 10.00 – 18.00 Uhr

Kosten: FDH-Mitglieder 105,-- € / Nichtmitglieder 145,-- €

Kursort: Heilpraktikerakademie, Gutenbergstr. 1, Baden-Baden

 


zurück zur Übersicht zur Anmeldung

Top