B Seminarblock B: TEN - Traditionelle Europäische Naturheilkunde 2020

14.-15.02.2020

Kurs Nr. 10 - Iridologie - Sicher und erfolgreich mit der Augendiagnose

Referent Lück, Stephan - Heilpraktiker

Vita:

Heilpraktiker mit eigener Praxis in Pforzheim. Dozent- und Vortragstätigkeit für Augendiagnose und Leitung des Arbeitskreises für Iridologie beim Fachverband Deutscher Heilpraktiker.

 

Das Ziel ist "Sicher und erfolgreich mit der Augendiagnose".

Es stellt zunächst den unschätzbaren Wert dieser Perle der Naturheilkunde dar, gibt praktische Anleitung, wie man diese Wertigkeit nach Außen projektziert, um auch erfolgreich mit der Augendiagnose zu werden, und lehrt die Grundbausteine als Muster im Auge zu erkennen (3-5-5).

Es werden Fragetechniken und die Kommunikation mit dem Patienten geübt, die das Vertrauen des Patienten in den Therapeuten während der Erstuntersuchung maßgeblich aufbauen. Auch Werte wie Ernsthaftigkeit, Genauigkeit und Bescheidenheit, sowie die Grenzen der Augendiagnostik werden geschult. Abgerundet wird das Seminar durch praktische Übungen am Mikroskop, mit möglichen Rezepten aus dem Auge und ersten therapeutischen Herangehensweisen. Wie gesagt werden nicht nur theoretische Kenntnisse geschult, sondern das praktische Arbeiten am Mikroskop ist fester Bestandteil des Seminares.

Damit alle etwas davon haben, und die Zeit am Mikroskop für alle effizient genutzt wird, arbeiten wir mit einer Mikroskop-Kamera und alle können per Beamer live mitverfolgen, was geschieht.

 

Termin: 14. - 15. Februar 2020 ( 2 Tage )

Uhrzeit: Freitag, 14.00 – 19.00 Uhr / Samstag 10.00 – 15.00 Uhr (Kein Mittagessen)

Kosten: FDH-Mitglieder 145,-- €  / Nichtmitglieder 205,-- €

Kursort: Heilpraktikerakademie, Gutenbergstr. 1, Baden-Baden

 

 


zurück zur Übersicht zur Anmeldung

14.-15.02.2020 Iridologie - Sicher und erfolgreich mit der Augendiagnose

Top