A Seminarblock A: Allgemeine Praxisgrundlagen 2020

17.- 18. Oktober 2020

Kurs Nr. 5 - Injektions- und Infusionstechnik mit Zertifikatsprüfung - Spritzenschein

Referent: Gerolf Hermann - Heilpraktiker 

Vita:
Seit 1984 Heilpraktiker in eigener Naturheilpraxis in Rottweil tätig.

 

"Spritzenschein" - Ausbildung gem. Landesgesundheitsverordnung Baden-Württemberg

In diesem Seminar erlernen Sie die i.c. (intracutane), s.c. (subcutane),
i.m. (intramuskläre) und i.v. (intravenöse) Injektion. Weiter werden
wir das Anlegen von Infusionen üben. Wichtig bei allen invasiven
Therapien ist die möglichst schmerzarme Applikation. Hierbei
sind einige einfache Anweisungen zu beachten. Neben dem
theoretischen Wissen ist der praktische Übungsteil der Kern
dieses Seminars. Wenn Sie bisher eine Aversion gegen das
Spritzen hatten werden Sie hier lernen, mit gutem Gewissen
und mit Sicherheit dem Patienten gegenüber zutreten.

Sie erfahren alles Wissenswerte über das zu verwendende
Equipment, die Vor- und Nachteile der verschiedenen
Injektionsarten sowie über Indikationen und Kontraindikationen.

Die notwendigen Hygienebestimmungen wie
potentielle Risiken werden ausführlich behandelt.

Wer gerne einen Aderlass in sein Therapierepertoire
aufnehmen will hat Gelegenheit auch dies zu erlernen.

Es erfolgt eine Kenntnisüberprüfung nach den
Therapierichtlinien der Deutschen Heilpraktikerverbände ( DDH )

 

17.- 18. Oktober 2020 

 

Uhrzeit: Samstag 10.00 – 18.00 Uhr / Sonntag 9.00 – 13.00 Uhr 
Kosten: FDH-Mitglieder 155.-- € / Nichtmitglieder 225.-- €  inkl. Material 
Kursort: Heilpraktikerakademie, Gutenbergstr. 1, Baden-Baden 


zurück zur Übersicht zur Anmeldung

17.- 18.10.2010 Injektions- und Infusionstechnik mit Zertifikatsprüfung

Top